20 Inspirationen – so gehen dir nie die Content-Ideen aus!

content-ideen

Kennst du das: Du arbeitest gerade an der Content-Planung für die nächste Woche oder das kommende Quartal und die Ideen wollen einfach nicht sprudeln. Dein Redaktionsplan hat noch einige weiße Flecken und dir fehlt die nötige Inspiration und eine effektive Content-Marketing-Strategie

Dann ist dieser Beitrag genau für dich, denn ich gebe dir jetzt 20 Inspirationen für neue Content-Ideen!

Digitale Produkte erstellen, Content-Ideen

Bevor wir durchstarten noch ein Tipp: Es macht Sinn, bei der Suche nach neuen Inhalten immer deine Business-Ziele im Blick zu haben. Denn, wenn du weißt, welchen Zweck dein Content erfüllen soll, dann kannst du ihn viel zielgerichteter erstellen und einsetzen. Denn dann hast du einen Überblick über mögliche Content-Formate und kannst dich in diesem Rahmen frei bewegen und natürlich auch mal darüber hinaus kreativ werden.

Wie du eine Content-Marketing-Strategie und darauf aufbauend die richtigen Inhalte erstellst, kannst du auf meinem Blog nachlesen. Schnapp dir am besten gleich meinen kostenlosen Content-Marketing-Guide, denn dort findest du alles auf einen Blick sowie viele unveröffentlichte Bonus-Tipps!

Inspiration 1: Tipps & Tricks

Mehrwert ist immer eine gute Idee. Verpackt in einen Post mit Bild schaffst du Inhalte, die deine Zielgruppe gerne konsumieren werden. Picke einfach deine besten Tipps und Tricks heraus (z.B. aus deinen Blog-Beiträgen) und mache daraus Posts für Social-Media, deinen Blog und Co. Das können natürlich auch How-to-Anleitungn, kurze Video-Tutorials und mehr sein.

Ich veröffentliche regelmäßig Tipps für Coaches, Trainer und Berater und versehe das Ganze mit dem Hashtag #OnlineBusinessTipps:

Content-Ideen
Klicke auf das Bild um den ganzen Post zu sehen!

Inspiration 2: Starte Umfragen

Clever gestellte Umfragen haben mehrere Vorteile. So bekommst du z.B. einen besseren Einblick, was deine Zielgruppe wirklich bewegt und regst gleichzeitig Diskussionen an, die auch für andere interessant sein können. Kommentieren deine Follower eifrig, dann bekommst du dadurch nicht nur wertvolles Feedback, sondern auch eine größere Reichweite.

Hier findest du eine Anleitung für Facebook-Umfragen.

Inspiration 3: Greife bekannte Hashtags auf

Das können z.B. der #casualfriday, happyfriday, #photooftheday,# motivationalmonday oder #promotionfriday sein. Besonders bei Instagram funktionieren die Begriffe mit der Raute sehr gut und bringen dir mehr Reichweite und Sichtbarkeit. Sie können aber auch bei Facebook eingesetzt werden, um deinen Inhalten z.B. als Serie Rahmen und Struktur zu geben.

Natürlich kannst du auch kreativ werden und einfach deinen eigenen Hashtag erfinden. Wie wäre es z.B. mit #ToolFriday?

Inspiration 4: Nutze Content-Recycling

In deinen Blog-Beiträgen stecken jede Menge Insights, die du nur herauszupicken brauchst. Suche dir einfach die besten zwei oder drei Tipps heraus und mache daraus Social-Media-Posts. Ein Beispiel dazu findest du bei der ersten Inspiration in dieser Liste.

Daraus kannst du auch eine wiederkehrende Post-Reihe machen:

Inspiration 5: Stelle den beliebtesten Blog-Beitrag des Monats vor

Schau dir mindestens einmal im Monat die Performance deiner Blog-Beiträge (Shares/Clicks/Kommentare etc.) genauer an und präsentiere am Ende des Monats den Artikel, der am besten angekommen ist. So lenkst du neue Leser auf diesen Post, erhöhst die Zugriffszahlen und erreichst weitere Leser, denen der Beitrag nicht im Feed angezeigt wurde..

 

 

Inspiration 6: Cross-Sharing

Verknüpfe deine Social-Media-Kanäle miteinander und teile von Zeit zu Zeit Inhalte mittels Cross-Sharing. So machst du die Follower auf deine anderen Kanäle aufmerksam. Und das mit nur einem Klick – einfacher gehts nicht!

Inspiration 7: Meme oder gif teilen

Manchmal tut es gut, sich selbst und sein Business nicht allzu ernst nehmen. Wenn du ein lustiges (und im besten Falle themen-relevantes) Meme oder gif findest, dann kannst du das ruhig mal teilen und etwas mehr Vielfalt und Frische in deine Content-Strategie bringen. Natürlich sollten die meisten deiner Posts einen direkten Bezug zu deinem Thema und deinem Business haben.

Inspiration 8: Quotes neu aufbereiten

Inspirierende und motivierende Zitate sind ein tolles Content-Format. Lege dir am besten eine Liste mit spannenden Zitaten an und produziere daraus Bild-Quotes wie z.B. dieses hier, das ich für elopage gemacht habe:

Content-Ideen

Inspiration 9: Nutze Content-Generatoren

Wenn dir mal wirklich keine Ideen kommen wollen, dann lass doch einfach andere für dich arbeiten! Dazu eignet sich z.B. der Ideen-Generator von HubSpot. Einfach das gewünschte Thema eingeben und los gehts!

Inspiration 10: Bücher-Tipps

Du hast ein echt gutes Buch gelesen, das sicher auch für deine Follower interessant wäre? Dann lass sie davon wissen und poste ein Bild davon! Ich habe das z.B. mit “Think Content” von Miriam Löffler (sehr empfehlenswert übrigens!) gemacht:

Content-Ideen
Klicke auf das Bild um den ganzen Post zu sehen!

Inspiration 11: Frage nach Gastbeiträgen

Gastbeiträge sind eine tolle Sache. Suche dir interessante Experten aus, die mit ihrem Wissen deinen Blog aufwerten können und frage sie, ob sie einen Gastartikel beisteuern möchten. Wenn dein Blog noch keine allzu großen Traffic hat, dann kannst du im Gegenzug z.B anbieten, einen eigenen Artikel für den Blog des anderen zu schreiben. 

Inspiration 12: Teile spannende Events mit anderen

Du hast von einem spanenden Event in deiner Branche erfahren, dass sicher auch für deine Follower interessant wäre? Super, dann mach daraus einen Post und erzähle anderen davon!

Inspiration 13: Besuche Events und berichte darüber

Bestimmt gehst du hin und wieder auf ein Bar-Camp oder ein Meetup. Nimm doch mal deine Kamera (oder einfach dein Handy) mit und berichte Live von der Veranstaltung. Oder mach ein Interview danach mit einem Experten, den du dort getroffen hast. Natürlich tut es auch das klassische Gruppen-Selfie 😉

Inspiration 14: Teile Einblicke in deine tägliche Arbeit

Zeige deinen Followern doch mal, wie du arbeitest. Du machst gerade ein neues Vision-Board mit deiner Content-Marketing-Strategie oder ordnest Post-Its mit deinen Zielen neu? Das sind super Gelegenheiten, davon einfach mal ein Foto zu machen und deinen Followern zu zeigen!

Inspiration 15: Spreche offen über eigene Fehler

Wir sind alle Menschen und keine Maschinen. Fehler sind ganz normal und kommen von Zeit zu Zeit vor. Es macht allerdings einen entscheidenden Unterschied, wie du damit umgehst. Anstatt alles vertuschen zu wollen, könntest du offensiv damit umgehen und deine Fehler öffentlich machen. Das schafft Vertrauen, Transparenz und sicher können andere aus deinen Fehlern lernen!

Inspiration 16: Schaue in die Zukunft

Du bist ein Profi auf deinem Gebiet und hast das Feld im Blick. Warum nicht einfach mal Zukunftsprognosen wagen? Wie entwickelt sich deine Branche, welche Trends und welche Schwierigkeiten siehst du? Dabei kannst du ruhig etwas kontrovers sein und deinen eigenen Standpunkt vermitteln. Dadurch entwickeln sich oft interessane Diskussionen unter deinen Beiträgen, die deinen Posts mehr Reichweite schenken werden.

Inspiration 17: Reddit

Reddit ist ein spannendes Tool. Hier siehst du sofort, was andere in deiner Branche teilen und welche Inhalte am besten angekommen sind. Davon kannst du dich inspirieren lassen und Themen aufgreifen bzw. mit deinem eigenen Standpunkt versehen.

Inspiration 18: Teile Updates deiner Webseite oder deines Blogs

Du hast eine neue About-me-Seite geschrieben? Spannend, das kannst du deinen Followern gleich in einem Social-Media-Post mitteilen!

Inspiration 19: Poste deine Freebies

Kostenlose Inhalte mit Mehrwert sind immer gern gesehen. Deshalb bietet es sich an, diese Angebote immer wieder mal auf verschiednenen Kanälen zu posten. Netter Nebeneffekt dabei: Deine E-Mail-Liste füllt sich dadurch fast wie von selbst.

Inspiration 20: Stelle interessante Newcomer & Accounts vor

Du hast einen neuen Social-Media-Kanal oder Blog entdeckt, der für deine Kontakte, Follower und Klienten sicher interessant wäre? Super, dann stelle ihn vor!

Ich hoffe, ich konnte dir jede Menge Inspiration für neue Inhalte bieten!

Was funktioniert bei dir am besten, woher kommt deine Inspiration? Schreib mir deine Erfahrungen in die Kommentare unten!

Wenn du noch mehr (insgesamt 57!) Content-Ideen für Social-Media Posts haben möchtest, dann hol dir gleich mein kostenloses E-Book:

Social-Media Content

Rock on!

Uli

 

Uli

Hi! Freut mich, dass du da bist! Ich bringe Klarheit in deine Content-Marketing-Strategie und helfe dir, deine Business-Ziele mit den richtigen Inhalten schneller zu erreichen. Du wirst sehen, das ist absolut keine Rocket Science und kann richtig Spaß machen. Let´s rock!

More Posts

Follow Me:
FacebookLinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.