Warum Online-Unternehmer digitale Produkte erstellen sollten.

Wir leben in einer Informationsgesellschaft, in der Wissen immer mehr an Bedeutung gewinnt. Als Online-Unternehmer, Coach, Trainer oder Berater solltest du deswegen unbedingt dein Know-how in digitale Produkte umwandeln und E-Books, Whitepaper, Video-Tutorials, Checklisten und Co. erstellen. In diesem Beitrag zeige ich dir, was noch alles dafür spricht.

Digitale Produkte1. Du machst mehr von dem, was dich erfüllt

Du bist Coach, Trainer oder Berater und gehst darin auf, wenn du deinen Klienten helfen kannst? Das allein ist schon bemerkenswert und zeigt, dass du deine Berufung gefunden hast.

Wie wäre es, wenn du noch mehr Menschen mit deinen Fähigkeiten helfen und dein Online-Business ausbauen und skalieren könntest?

Digitale Produkte versetzen dich genau dazu in der Lage. Ein E-Book oder ein Video-Kurs für WordPress-Einsteiger z.B. – damit verschaffst du viel mehr Menschen den Zugang zu deinem Produkt. In 1:1 Coachings oder Workshops erreichst du nur eine begrenzte Zahl an Teilnehmern.

digitale Produkte, Jessica Ebert
Jessica Ebert ist Business-Coach aus Leidenschaft und verkauft erfolgreich digitale Produkte wie E-Books & Video-Tutorials.

Wenn du digitale Produkte erstellst, dann machst nicht nur mehr davon, was dich erfüllt, du wirst zudem finanziell unabhängiger:

2. Digitale Produkte machen dich finanziell unabhängiger

Digitale Produkte geben dir die Möglichkeit, ein passives Einkommen aufzubauen. Dadurch sicherst du dir die Grundlage für dein Online-Business.

Wenn dein Geschäftsmodell auf mehrere Achsen fußt – eine starke davon können die Umsätze aus dem Verkauf deiner digitalen Produkte sein – dann fällt es dir leichter, auf Dauer erfolgreich online selbstständig zu sein.

Du musst dich nicht mehr jeden Tag fragen, wo neue Kunden herkommen, weil du unbedingt das Geld brauchst. Du verdienst sogar im Schlaf oder im Urlaub Geld mit deinen digitalen Gütern – klingt das nicht fantastisch?

Und es wird noch besser:

3. Du baust dir einen Expertenstatus auf

Mit digitalen Produkten baust du dir Schritt für Schritt einen Ruf als Experte auf. Die Leute werden merken, dass du für ein bestimmtes Thema stehst und viel Know-how darin hast.

Schritt für Schritt erarbeitest du dir mehr Wissen, dass du in neue digitale Produkte (oder Updates der alten) einfließen lassen kannst um diesen Kreislauf weiter voran zu treiben.

Je mehr Kunden du hast, desto mehr Klienten werden dich weiterempfehlen, weil sie dir vertrauen und deine Produkte gut finden – das ist eine wichtige Säule für deinen beruflichen Erfolg.

4. Du wächst an der Herausforderung

Digitale Produkte zu erstellen, kann richtig Spaß machen. Allerdings steckt auch Arbeit dahinter. Von der Konzeption hin zur Content-Marketing -Strategie bis zur Erstellung von E-Books und Co. warten jede Menge interessante Aufgabenstellungen auf dich.

Wer wirklich hinter dem steht, was er macht, der wird sich diesen Herausforderungen stellen und daran wachsen. Beruflich wie privat.

digitale Produkte

Lass dich davon nicht entmutigen, wenn die Aufgabe zu groß erscheint, sondern teile dir größere Ziele in verschiedene kleinere auf. Wenn du alle Stück für Stück erreichst und dich über die erreichten Teil-Schritte  freust,  dann wirst du den Weg zum Ziel nicht nur erreichen sondern auch genießen.

5. Du setzt mehr Energie frei

Mit digitalen Produkten legst du die Basis für ein erfolgreiches Online-Business. Die passiven Geldströme werden dafür sorgen, dass bereits ein Teil deiner Ausgaben Deckeln wird.

Wenn du dir ein Online-Business in deinem Wunschbereich aufgebaut hast, dann machst du automatisch mehr davon, was du liebst. Das setzt eine ungeheure Energie frei.

Kein allmorgendliches aus-dem-Bett quälen mehr. Keine nervigen Chefs, die dir ihren Willen aufzwingen. Du bist dein eigener Chef und trägst die alleinige Verantwortung für das, was du tust. Du kannst dir deine Zeit frei einteilen und entscheiden, wann und wo du arbeiten möchtest.

Wie ist es bei Dir? Hängst du noch in alten Strukturen fest oder beschreitest du neue Wege und erstellst dun verkaufst bereits digitale Produkte oder Online-Kurse?

Ich freu mich auf deine Kommentare dazu unter diesem Artikel!

Und wenn ich dir auf dem Weg zum ersten digitalen Produkte helfen kann, dann schreib mir gleich eine Mail an info@punktzehn.de.

Ich freu mich auf dich!

PS: Hast du schon meinen großen Content-Marketing-Guide

Content Marketing Guide, digitale Produkte

Hol ihn dir for free:

 

Uli

Hi! Freut mich, dass du da bist! Ich bringe Klarheit in deine Content-Marketing-Strategie und helfe dir, deine Business-Ziele mit den richtigen Inhalten schneller zu erreichen. Du wirst sehen, das ist absolut keine Rocket Science und kann richtig Spaß machen. Let´s rock!

More Posts

Follow Me:
FacebookLinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.